Ihr da, von N24,

seid ja selten rotzlöffige Kinder von Traurigkeit, wenn es darum geht einen möglichst belanglosen Sachverhalt, süffisant mit aufregend vielen Bekundungen à la „tja“, „siehste mal“, „hehe“, „selbst schuld“ und weiteren Ausdrücken unverhohlener Schadenfreude, zu übermitteln. Dieses mal ist Facebook-Gründer Mark Zuckerberg dran, der sich, wohl mit aller Richtigkeit für keinen Nickel der Welt, nicht im Traum für Euren Qualitätsjournalismus umdrehen würde. Auch nicht für die von Euch gezeigten, und mit vor Freude platzender Häme kommentierten, Fotos. Viele davon waren nämlich immer schon frei zugänglich, Ihr Nasen. Kein Problem? Das stört Euch nicht? Recherche ist was für Weicheier? Es geht ja um die Sache, was!?

Empfehlung: Bildblog.de.

Feedback - Lass es einfach raus...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s